Bereiche

Am Freitag, 9. Februar 2024 hatte Dr. med. Philipp Gamma seinen offiziell letzten Arbeitstag aus Hausarzt in Flüelen. Eine Delegation des Gemeinderats überbrachte ihm den grossen Dank der Gemeinde für die rund 38-jährige Tätigkeit als Hausarzt zum Wohle der Flüeler Bevölkerung. Gemeindevizepräsident und Sozialvorsteher Heinz Gerig wünschte ihm einen guten Übergang in die neue Lebensphase, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft.

Am 16. Februar 2024 ist es soweit - der Jugendtreff Bunker Flüelen öffnet seine Tore.

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer sowie den näheren Angaben auf unserer Homepage

Am 5. Dezember 2023 wurde dem Werkdienst der Gemeinde das neue Gemeindefahrzeug übergeben. Das Nutzfahrzeug Toyota Hilux wird auch für die Schneeräumung eingesetzt und ist ab sofort einsatzbereit. Das bisherige Fahrzeug konnte weiterverkauft werden.

Bericht und Beschlüsse der zur ordentlichen Herbst-Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 30. November 2023 finden Sie unter folgendem Link

Eidgenössische Wahlen vom 22. Oktober 2023 (Nationalratswahlen)

Kantonale Wahlen vom 22. Oktober 2023 (Ständeratswahlen)

Kantonale Volksabstimmungen vom 22. Oktober 2023

Resultate

Abstimmungspublikation
PDF

Durch den Einbau spezieller Profile konnte auf dem Werkgleis der Firma Arnold & Co. AG, welches über die Bahnhofstrasse Flüelen führt, eine Sicherheitserhöhung für Velofahrende erreicht werden. Die erforderlichen Arbeiten konnten am 8. September 2023 abgeschlossen werden.

Beim Knoten Bahnhofstrasse / Industrie Flüelen quert das Werkgleis, welches ins Industrieareal der Firma Arnold & Co. AG führt, die Bahnhofstrasse. Velofahrerinnen und Velofahrer mussten stets achtsam sein, damit das Vorderrad nicht ins Gleis gerät und dies zu einem Sturz führt.

Die Gemeinde Flüelen und die Firma Arnold & Co. AG haben nun eine Lösung zur Erhöhung der Sicherheit bei der Gleisquerung Bahnhofstrasse umgesetzt. In Zusammenarbeit mit der spezialisierten Gleisbaufirma C. Vanoli AG wurden Profile im Gleis verlegt und befestigt. Dadurch ist eine fast ebne Fläche entstanden, welche problemlos überfahren werden kann. Beim Befahren der Strecke mit Zugskompositionen, werden die Profile wie bei einem Schwamm durchgedrückt. Diese richten sich anschliessend wieder auf.

Die nun ausgeführten Massnahmen erhöhen die Sicherheit für Velofahrende, welche die Gleisquerung passieren müssen. Selbstverständlich gilt es beim queren von Gleisen weiterhin vorsichtig zu fahren. Die Beteiligten sind froh, durch die eingebauten Profile eine Sicherheitserhöhung erreicht zu haben.

Bild 1: Profil im Gleis

Bild 2: Gleisquerung Bahnhofstrasse nach erfolgtem Einbau der Profile

Im Frühling 2023 wurde die seit einigen Jahren in Flüelen wohnhafte Heidi Ulrich zum ersten Mal Weltmeisterin im Speed-Windsurfen. Diesen Titel gewann sie in La Palme, am französischen Mittelmeer. Weiter hält Heidi Ulrich die Weltrekorde über 500 Meter und die Nautische Meile. Sie ist seit Jahren im Speed-Windsurfen eine absolute Ausnahmekönnerin.

Am Dienstag, 29. August 2023 konnte eine Delegation des Gemeinderats Flüelen die Weltmeisterin im Gemeindehaus empfangen. Gemeindepräsident Andreas Feubli würdigte die grossartigen Erfolge und gratulierte der prominenten Einwohnerin ganz herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen. Heidi Ulrich wurde eine Skulptur der Flüeler Heckenrose mit einer speziellen Widmung als Geschenk der Wohngemeinde übergeben.

Anlässlich des Gesprächs konnten sich die Gemeinderatsmitglieder einen interessanten Einblick in die nicht alltägliche Sportdisziplin Speed-Surfen verschaffen. Dies mit der Feststellung, dass ein sehr grosser Aufwand und aussergewöhnliches Können notwendig sind, um derartige Leistungen zu erbringen und Erfolge zu feiern. Im Namen der Bevölkerung wünscht der Gemeinderat Heidi Ulrich weiterhin viel Glück und Erfolg.

Bild: Weltmeisterin Heidi Ulrich mit Partner Christian Arnold sowie der Gemeinderatsdelegation anlässlich des Empfangs im Gemeindehaus Flüelen

Das ASTRA informiert über das Fahrverbot für Velos und Motorfahrräder ab 11. Juli 2023 auf der Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon. Als Ersatz wird ein Transport angeboten. Weiter werden zusätzliche Massnahmen zur Erhöhung der Sicherheit an der A4-Axenstrasse zwischen Brunnen und Sisikon umgesetzt. Details entnehmen Sie den untenstehenden Flyer und den Medienmitteilungen.

Ab 29. März 2024 gilt der Sommerfahrplan.

Flyer Fahrverbot und Verlad zwischen Brunnen und Sisikon
PDF
Medienmitteilung 03.07.2023 Erhöhung der Sicherheit auf der Axenstrasse
PDF
Medienmitteilung 10.07.2023 Erhöhung der Sicherheit auf der Axenstrasse - Anpassung
PDF
Medienmitteilung 21.07.2023 Erhöhung der Sicherheit auf der Axenstrasse - weitere Anpassung
PDF
Medienmitteilung 10.08.2023 Erhöhung der Sicherheit auf der Axenstrasse - weitere Anpassung (Ersatz Veloverlad-Haltestelle)
PDF
Medienmitteilung 29.08.2023 temporäre Aufhebung Velofahrverbot
PDF
Medienmitteilung 05.10.2023 Winterfahrplan und weiteres Vorgehen Veloverlad
PDF
Medienmitteilung 28.03.2024 Sommerfahrplan 2024
PDF

Am Donnerstag, 22. Juni 2023 wurde die interessierte Bevölkerung anlässlich einer Informationsveranstaltung über die Resultate der "Entwicklungsplanung Seeufer Flüelen" informiert.  Die "Zentralen Erkenntnisse aus dem Workshopverfahren" werden öffentlich publiziert. Die entsprechende Datei können Sie nachfolgend einsehen.

Für den Gemeinderat ist wichtig festzuhalten, dass es sich um einen exemplarischen Entwurf handelt und nicht um ein Projekt. Die auf den Plänen ersichtlichen Massnahmen sind erste Ideen, was in diesen Räumen entstehen könnte. Weiterführende Planungen müssen aufzeigen, was wirklich möglich und gewollt ist.

Zentrale Erkenntnisse aus dem Workshopverfahren
PDF
Einladung zur Informationsveranstaltung vom 22. Juni 2023
PDF

Eidgenössischen Volksabstimmung vom 18. Juni 2023 - Resultate

Abstimmungspublikation
PDF