Bereiche

Der Bundesrat hat per 1. April 2022 alle Schutzmassnahmen gegen die Coronapandemie aufgehoben und die besondere Lage beendet. Damit liegt die Pandemiebekämpfung wieder bei den Kantonen.

Die Bevölkerung wird weiterhin zur Eigenverantwortung angehalten.

Der Gemeinderat wünscht alles Gute und bleiben Sie gesund.

 

Informationen von Bund und Kanton sind weiterhin unter folgenden Links verfügbar.

Link zur Bundesseite

Link zur Kantonsseite

Medienmitteilung des Regierungsrats zur Rückkehr in die normale Lage
PDF

Im Sommer 2022 werden Schulhausabwart Poldi Mauri und seine Ehefrau Marianna Mauri-Loretz in Frühpension bzw. Pension verabschiedet. Ihnen gilt der beste Dank für die langjährige, zuverlässige Arbeit.

Im Bewerbungsverfahren für die Ersatzanstellung hat der Gemeinderat Philipp Walker als neuen Haus- und Anlagewart gewählt. Philipp Walker ist 38 Jahre alt und wohnt mit seiner Familie in Altdorf. Mit seiner beruflichen Ausbildung bringt er die notwendigen Voraussetzungen für die umfangreichen Tätigkeiten mit.

Gemeinderat, Schule und Gemeindepersonal freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Philipp Walker. Der Stellenantritt mit einem Arbeitspensum von 100 Prozent erfolgt auf 1. Juli 2022.

Der Gemeinderat hat beschlossen, der Glückskette z.Hd. der Solidaritätsaktion Ukraine eine Spende von Fr. 2'000.00 zu überweisen. Dies entspricht einem Franken pro Einwohnerin und Einwohner.

Nutzen Sie den SMS-Infodienst der Gemeinde Flüelen

Bedienungsanleitung
PDF

Sensationeller Sieg im Abfahrtsrennen der Damen an der Winterolympiade in Peking!

Flüelen gratuliert der Einwohnerin Corinne Suter ganz herzlich zu Olympiagold.

Wir freuen uns jetzt schon auf einen Empfang für unsere Olympiasiegerin in Flüelen.

Gemeinderat Flüelen

 

 

 

Eidg. Volksabstimmung und Kant. Wahlen vom 13. Februar 2022 - die Resultate

Eidg. und Kant. Volksabstimmung vom 28. November 2021 - die Resultate

Bericht und Beschlüsse der ordentlichen Herbst-Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 25. November 2021 finden Sie unter folgendem Link

Nach der unfallbedingten Absage des geplanten öffentlichen Empfangs an der Flüeler-Chilbi, konnte die Wohnortgemeinde Flüelen die Ehrung ihrer Skiabfahrtsweltmeisterin Corinne Suter nun kurz vor Saisonbeginn doch noch vornehmen.

Am Donnerstag, 4. November 2021 konnte der Gesamtgemeinderat die Weltmeisterin im Gemeindehaus Flüelen empfangen. Gemeindepräsident Remo Baumann würdigte die grossartigen Erfolge anlässlich der Alpinen Ski-WM 2021 in Cortina und gratulierte der prominenten Einwohnerin nochmals ganz herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen. Corinne Suter wurde eine Skulptur der Flüeler Heckenrose mit einer speziellen Widmung als Geschenk der Wohngemeinde übergeben.

Im Namen der Bevölkerung wünscht der Gemeinderat Corinne Suter viel Glück und Erfolg für die anstehende Skisaison und insbesondere für die Olympiade in Peking. Corinne Suter reist bereits nächste Woche nach Kanada und wird vom 3. – 5. Dezember 2021 an den Speed-Rennen in Lake Louise starten.

Bild oben; Corinne Suter und Gemeindepräsident Remo Baumann anlässlich des Empfangs im Gemeindehaus

 

Ein ganzes Arbeitsleben leistete Trudy Muther für die Gemeinde Flüelen. Nach über 42 Jahren Gemeindedienst ist die Vorsteherin der Finanzabteilung der Gemeindekanzlei Flüelen per 31. Oktober 2021 in Frühpension getreten.

Direkt nach Lehrende bei der Gemeindekanzlei Wassen ist Trudy Muther am 1. August 1979 in den Dienst der Gemeinde Flüelen getreten. Sie hat den gesamten Wandel im Umgang mit mechanischen Schreib- und Buchungsmaschinen bis hin zur digitalen Rechnungsbezahlung mittels QR-Code erlebt und mitgestaltet.

Anlässlich einer kleinen Verabschiedungsfeier wurde Trudy Muther am 4. November 2021 durch den Gemeinderat und das Gemeindepersonal verabschiedet und von ihren Aufgaben und Verantwortlichkeiten entlastet.

Im Namen aller Flüelerinnen und Flüeler dankte Gemeindepräsident Remo Baumann der künftigen Pensionärin für den vorbildlichen Einsatz, die enorme Leistungsbereitschaft und die Loyalität gegenüber der Arbeitgeberin Gemeinde Flüelen. Er wünschte Trudy Muther für den neuen Lebensabschnitt nur das Beste.

Gleichzeitig wurde als Nachfolger der neue Vorsteher Finanzabteilung Markus Imholz begrüsst. Er wurde per 1. Oktober 2021 angestellt und hat nun die Geschäfte zur Weiterführung von Trudy Muther übernommen. Ihm wurde ein guter Start und viel Erfolg bei seiner Tätigkeit gewünscht.

Bild oben; Trudy Muther wird von Gemeindepräsident Remo Baumann verabschiedet